Startseite
aktuelle Meldungen
Onlineberatung
Statusfeststellung in der Sozialversicherung
Teilhabe am Leben in der Gesellschaft
Rente wegen Erwerbsminderung
Schwerbehindertenrecht
Unfallversicherung
Krankenversicherung
Altersrenten
Vergütung
Kontakt
Thomas Bastian
Datenschutz
Impressum
Linkliste

Teilhabe am Leben in der Gesellschaft


Grundleistungen


Als Leistungen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft werden die Leistungen erbracht, die den behinderten Menschen die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglichen oder sichern oder sie so weit wie möglich unabhängig von Pflege machen.
 
Die Leistungen zur Teilhabe binden alle Träger der Sozialversicherung in die Anstrengungen zur Teilhabeleistung ein. Hieraus ergibt sich der Zwang der Zusammenarbeit der Krankenkassen mit den Pflegekassen sowie die Einbindung der Agentur für Arbeit und den Berufsgenossenschaften. Darüber hinaus ist auch die Jugend- wie die Sozialhilfe in die Bemühung eines menschlichen Miteinander verpflichtend einzubeziehen.
 
Die Leistungen im Einzelnen sind so einmalig und besonders wie jeder Mensch dieses Planeten.
 

Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch die Rente abschlagsfrei zu erhalten. Nämlich dann, wenn eine Behinderung mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 am 16. November 2000 bestanden hat und die Antragstellerin bzw. der Antragsteller bis zum 16. November 1950 geboren ist. Eine Überprüfung beim zuständigen Versorgungsamtes kann sich lohnen.


 
Wer nicht sicher ist, ob er eine Leistung der Gesellschaft beanspruchen darf oder kann, sollte sich unverbindlich fachkundig beraten lassen. Hierzu besuchen Sie eine der staatlichen Servicestellen oder besser:
 
Rufen Sie hier an!




Bewegend
© 2018 Bastian + Berater